Fingerprint optimiert Zutritt zum Smart Home

Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein Smart Home, das ihnen gleichermaßen Komfort und Sicherheit bietet. Eine innovative Möglichkeit, um das eigene Zuhause bereits direkt ab der Eingangstür smart und sicher zu gestalten: Zutrittslösungen mit Fingerprint von ekey biometric systems.

14.11.2023 | Anzeige
Komfortabel heimkommen mit Fingerprint-Sensor | Foto: ekey
Komfortabel heimkommen mit Fingerprint-Sensor | Foto: ekey

Mit ekey Fingerprints wird das Smart Home noch smarter. Die biometrischen Zutrittslösungen ekey dLine für Türblatt und Türgriff, ekey xLine für Auf- und Unterputzmontage sowie ekey sLine für die Integration in Sprechanlagen bereichern den Alltag mit mehr Flexibilität. Der klassische Schlüssel wird mit dem eigenen Fingerabdruck ersetzt und ermöglicht jederzeit schlüssellosen Zutritt sowie individuelle smarte Einstellungen. So können beispielsweise Beleuchtung oder Heizung automatisch über die Erfassungseinheit des Fingerprints mit nur einer Handlung – dem Auflegen des Fingers – ausgelöst werden. Damit erhöht sich nicht nur der Komfort, sondern gleichzeitig auch die Sicherheit. Denn jeder Fingerabdruck ist einzigartig und kann nicht verloren gehen, gestohlen oder vergessen werden wie Schlüssel oder Zugangscode.

Intuitive Bedienung mit dem Finger

Die Fingerprintzutrittslösungen von ekey basieren auf einem speziell entwickelten und patentierten Erkennungsalgorithmus. Dieser ermöglicht es, dass die gespeicherten Finger sicher erkannt werden – dabei stellen auch kleinere Verletzungen oder Verschmutzungen kein Problem dar. Die Anwendung ist dank dem modernen Flächensensor besonders benutzerfreundlich und intuitiv, denn sie funktioniert durch einfaches Auflegen des Fingers – genauso, wie etwa beim Smartphone. So lassen sich beliebige motorisierte Türen und Tore im ganzen Haus öffnen. Bis zu fünf Fingerprints können in einem System bzw. über ein Konto verwaltet werden. So muss in der Planung auch nicht vorab entschieden werden, welchen Umfang das Zutrittssystem haben soll: Es kann nachträglich um Benutzer, Funktionen und Geräte erweitert werden. Besonders praktisch ist in diesem Zusammenhang die einfache Synchronisierung der eingespeicherten Finger. Denn einmal eingespeichert, funktionieren sie bei allen Fingerprints im System.

Events individuell steuern | ekey

Events über den Fingerprint individuell steuern | Foto: ekey

Smarte Events individuell steuern

Dadurch, dass alle Bewohner einen individuellen Fingerabdruck haben und mehrere Finger eingespeichert werden können, ist auch das Auslösen verschiedener smarter Events möglich. Es ist genau hinterlegt, wer gewisse Elemente steuern darf und das Smart Home kann auf bestimmte Personen bezogen organisiert werden. Denn in Verbindung mit ekey xLine, ekey sLine und ekey dLine erkennen die Smart Home Systeme, wer eine Aktion auslöst, und passen sich den individuellen Bedürfnissen an. Je nachdem, wer den Fingerprint aktiviert, werden zum Beispiel Licht, Alarmanlage, Heizung oder Jalousien angesteuert. Diese Einstellungen lassen sich individuell auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten anlegen. So lässt es sich mit dem Fingerprint auch ressourcenschonend leben: Beim Verlassen wird der Energiebedarf gedrosselt, das Licht und die Heizung sind aus, und beim Nachhausekommen werden Raumtemperatur und Beleuchtung automatisch wieder aktiviert.

Elektromobilität im Smart Home

Wie smartes Wohnen wird auch Elektromobilität ein immer größeres Thema. Warum also nicht beides perfekt kombinieren? Der Fingerprint macht auch die Wallbox smart! Insbesondere im eigenen Zuhause wollen Besitzer von Elektroautos bei der Wallbox auf RFID Karten verzichten. Was in der Garage praktisch ist, wird bei öffentlich zugänglichen Carports schnell ein Problem, schließlich könnten sich Fremde unerlaubt am Strom bedienen. Der Fingerprint stellt einfach und schnell sicher, dass nur berechtigte Personen die Ladestation freischalten: Nachhausekommen, das Auto an die gesperrte Wallbox stecken und beim Auflegen des Fingers am Fingerprint wird nicht nur die Haustür geöffnet, sondern gleichzeitig die Wallbox entsperrt und der Ladevorgang gestartet.

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub

Nicht nur direkt zu Hause ist ein Fingerprintsystem praktisch, sondern auch für den Urlaub. Denn mit nur einem Fingerauflegen kann das Haus bei der Abreise in einen Urlaubsmodus versetzt werden: Alle Lichter werden ausgeschaltet, die Solltemperatur reduziert und Stromfresser wie z. B. der Fernseher oder Gefahrenquellen wie der Backofen sicher vom Strom genommen. So müssen nicht alle Stationen einzeln darauf geprüft werden, ob auch wirklich alles ausgeschaltet ist. Zusätzlich kann Anwesenheit vorgetäuscht werden: Startet der Abwesenheitsmodus, werden automatisch Rollläden hoch- und runtergefahren, sowie Lichter in verschiedenen Räumen ein- und nach einiger Zeit wieder ausgeschaltet. Zusätzlich wird ab und zu über Lautsprecher Musik gespielt. Der Urlaubsmodus wird beim Heimkommen automatisch mit Auflegen des Fingers deaktiviert.

Zutritt individuell steuern | Foto: ekey

Einstellungen zentral verwalten | Foto: ekey

Höchste Sicherheitsstandards, zentrale Verwaltung

Neben Komfort, kommt auch Sicherheit nicht zu kurz. ekey setzt auf eine besonders hohe Falschakzeptanzrate (FAR). Diese beschreibt die Wahrscheinlichkeit, mit welcher sich die Tür bei einer nicht berechtigten Person öffnet. Also wie oft ein falscher Fingerabdruck irrtümlicherweise akzeptiert wird. Bei den ekey Fingerprints liegt die FAR bei 1 zu 10 Millionen und damit ist in Österreich – wo alle Produkte am Firmensitz des Familienunternehmens gefertigt werden – bei Lotto 6 aus 45 sogar der Hauptgewinn wahrscheinlicher. Denn dafür liegt die Wahrscheinlichkeit bei 1 zu 8,15 Millionen. ekey ergänzt also klassische Vorteile des Fingerprints, wie schlüsselloses Öffnen, mit smarten Funktionen und bleibt dabei gewohnt hohen Sicherheitsstandards treu. Diese umfassen auch die zentrale Verwaltung über die ekey bionyx App. Dort bleiben alle Einstellungen, Benutzer sowie Zutrittspunkte stets im Blick und lassen sich individuell anpassen.

Mehr über smartes Wohnen mit Fingerprint unter www.ekey.net.

Vorschau
  • Ekey biometric systems GmbH
    Lunzerstraße 89
    4030 Linz