Elektroinstallation mit Hygieneplus

Wo viele Menschen zusammenkommen, ist auch die Ansteckungsgefahr durch Bakterien, Viren und andere Keime hoch. Aber auch im privaten Wohnbereich ist das Thema Hygiene in den vergangenen Jahren zunehmend in den Fokus gerückt. Mit antimikrobiellen Schalteroberflächen sowie Bewegungsmeldern und intelligenter Gebäudetechnik bietet der Hersteller JUNG professionelle Lösungen aus dem Bereich der Elektroinstallation, die Standard-Hygienemaßnahmen effektiv ergänzen.

14.11.2023 | Anzeige
Auch im privaten Wohnraum bieten Bewegungs- und Präsenzmelder ein Plus an Hygiene, Sicherheit und Komfort.
Auch im privaten Wohnraum bieten Bewegungs- und Präsenzmelder ein Plus an Hygiene, Sicherheit und Komfort. | Foto: JUNG

Keimabwehr mit Langzeitwirkung

Keine Komponente der Elektroinstallation wird so häufig berührt wie der Lichtschalter. Das birgt naturgemäß auch das Risiko der Übertragung von Keimen. Neben der Automatisierung von Gebäudefunktionen helfen auch keimreduzierende Oberflächen, die Ansteckungsgefahr durch Bakterien und Viren wirksam zu bekämpfen. JUNG bietet seit vielen Jahren spezielle Schalterprogramme für hygienesensible Bereiche. Dafür hat das Unternehmen den Werkstoff SILVERPLUS® entwickelt. Dem speziellen SILVERPLUS®-Material werden in der Produktion Silberionen zugesetzt. Diese stören notwendige biochemischen Prozesse in Bakterien, Pilzen sowie behüllten Viren und hemmen so deren Wachstum und Vermehrung. Die Breitbandwirkung der SILVERPLUS®-Oberfläche wurde in Labortests unabhängiger Prüfinstitute bestätigt und zertifiziert. Anders als Lackierungen oder Coatings nutzt sich das Material nicht ab, wird nicht ausgewaschen und verbraucht sich nicht. Eine Laborsimulation wies eine Wirksamkeit von mindestens 15 Jahren nach. Lichtschalter, Steckdosen, Taster und weitere Komponenten mit SILVERPLUS® Oberfläche sind in den JUNG Designprogrammen LS 990 und AS 500 in Alpinweiß erhältlich.

Auch im privaten Wohnraum bieten Bewegungs- und Präsenzmelder ein Plus an Hygiene, Sicherheit und Komfort. | Foto: JUNG
Auch im privaten Wohnraum bieten Bewegungs- und Präsenzmelder ein Plus an Hygiene, Sicherheit und Komfort. | Foto: JUNG

Bedienung ohne Kontakt

Alternativ zu Lichtschaltern lassen sich in vielen Bereichen Bewegungs- und Präsenzmelder installieren. Hier bietet JUNG HOME einfache Lösungen, die für ein Plus an Hygiene, Sicherheit und Komfort im Zuhause sorgen. Das System benötigt weder spezielle Leitungen noch Internet oder Server und eignet sich daher sowohl für den Neubau als auch für die Modernisierung.

 

Mit intelligenter Gebäudesystemtechnik von JUNG lassen sich Funktionen im Gebäude sinnvoll automatisieren und der Kontakt mit Schaltern oder Bedienelementen auf ein Minimum reduzieren. | Foto: JUNG
Mit intelligenter Gebäudesystemtechnik von JUNG lassen sich Funktionen im Gebäude sinnvoll automatisieren und der Kontakt mit Schaltern oder Bedienelementen auf ein Minimum reduzieren. | Foto: JUNG

Noch mehr Möglichkeiten bietet ein JUNG KNX System. Licht, Beschattung, Temperatur, Lüftung – die intelligente Gebäudetechnik vernetzt und automatisiert alle wesentlichen Funktionen im Zuhause. Das reduziert den Kontakt mit Schaltern und Bedienelementen auf ein Minimum. So werden Ansteckungsrisiken wirksam vermindert und ganz nebenbei auch der Energieverbrauch gesenkt und der Wohnkomfort erhöht. Sie möchten die Beleuchtung in Ihrem Zuhause über einen Sprachbefehl aktivieren? Das smarte JUNG KNX System ist sowohl mit Amazon Alexa als auch mit Google Assistent kompatibel: Licht schalten und dimmen, Geräte und Steckdosen schalten, Szenen aufrufen, Jalousien und Rollläden bedienen. Mit der intelligenten Technik lassen sich diese und viele andere Funktionen ganz einfach auch über Sprachbefehle.

Ausführliche Informationen zur hygienesensiblen Elektroinstallation finden Sie unter www.jung.de.

Vorschau
  • JUNG
    Volmestraße 1
    58579 Schalksmühle

"Die Baufamilien des Monats geben einen emotionalen Einblick in die Welt des Bauens!"

Monika Läufle

zum Video

Wohnküche von Nolte

Fließende Übergänge zwischen Kochen und Wohnen

Eine Wohnküche mit fließendem Übergang zwischen Koch- und Essbereich ist heute das Maß der Dinge. Tipps und Infos, wie Sie Ihre Wohnküche planen. Wohnküchen

Sofa und Sessel easy pieces von brühl.

Ökologisch bauen und natürlich einrichten

Schadstoffe reduzieren und ökologisch bauen – wichtig vor allem für Allergiker. Hier finden Sie alle wichtigen Tipps für ein gesundes Wohnen. Gesundes Wohnen

Symbolbild älteres Paar

Heute für morgen bauen

Die eigenen vier Wände sind immer auch eine Investition in die Zukunft – im besten Fall für Jahrzehnte. Informieren Sie sich zum Ageless Living. Ageless Living

Family Home Verlag Titel

Lesen Sie unsere Magazine jetzt kostenlos!

Verlagsangebot: Lesen Sie jetzt alle unsere beliebten Magazine zu den Themen Hausbau, Renovierung und Wohnen kostenlos als E-Paper! E-Paper