Sonnenschutz – Mit nur einem Klick im Schatten

Gilt der Phönix in der Mythologie als Sinnbild der Unsterblichkeit, dann ist der Sonnenschirm Knirps „Phoenix“ ein Sinnbild der Perfektion. Dieser Sonnenschirm ist eine Innovation sondergleichen, beendet doch sein patentiertes „Knirps Easy Click®“ System das mühsame Bücken und Schrauben beim Anpassen des Schirms auf den Sockel.

16.02.2024
3 min
Sonnenschirm Phoenix von Knirps

Fotos: Knirps

Beim Knirps „Phoenix“ genügt ein entspanntes Betätigen der Fußtaste und schon macht es „Klick“ und der Schirmauf- oder abbau sind erledigt. Dank der leichtgängigen Rollen kann der flache und elegante Sockel aus Stahl problemlos von einer Ecke in die andere geschoben und immer perfekt am Sonnenstand ausgerichtet werden.

Damit nicht genug sorgt Knirps „Phoenix“ auch dank weiterer raffinierter und ausgeklügelter Funktionen stets für den perfekten Schatten. Wir alle kennen es, die Sonnen wandert, der Schatten wird immer kleiner oder ist da, wo sich gar niemand aufhält. Nicht immer ist es möglich, die Position des Schirms zu verändern. Knirps „Phoenix“ bietet hier so einiges, das den Schatten bei nahezu jedem Sonnenstand genau dort wirft, wo man ihn haben möchte. So lässt sich das Schirmdach, ausgestattet mit der patentierten „Knirps Easy Tilt®“ Funktion, komfortabel durch das Betätigen der Kurbel öffnen und bis zu 30 Grad neigen. Steht die Sonne besonders hoch oder tief, kommt „Knirps Easy Lift®“ ins Spiel. Wie der Name schon sagt, die Bedienung ist so easy und dabei so effektiv: Durch das Betätigen des Drehknopfs am Kurbelgehäuse wird die Gasdruckfeder ausgelöst, und der Schirm lässt sich im Handumdrehen und ohne Kraftaufwand um bis zu 15 Zentimeter in der Höhe anpassen und arretieren. Alternativ kann das Schirmdach auch stufenlos nach unten gezogen und in der gewünschten Höhe fixiert werden. Und schon hat man der Sonne ein Schnippchen geschlagen und kann den ganzen Tag den perfekten Schatten genießen. 

Sonnenschirm Phoenix von Knirps

Die Kurbel selbst ist äußerst leichtgängig und mit einem abklappbaren Griff ausgestattet, der Look clean und schnörkellos. Das Gestell aus korrosionsbeständigem Aluminium überzeugt gleichermaßen mit Wetterbeständigkeit und einem puristischen Design. Das Schirmdach lässt unser Herz höherschlagen, denn es ist aus einem PFC-freien und damit umweltfreundlichen Bezug und besitzt einen UV-Schutz von 80 sowie eine Lichtechtheit von 7 bis 8. Damit spielt Knirps „Phoenix“ in der obersten Liga überhaupt. Die selbstspannenden Spitzen, die von außen nicht sichtbar sind, unterstreichen das edle, zurückhaltende Design des revolutionären Schirms.

Den Knirps „Phoenix“, dessen Produktdesign in Zusammenarbeit mit dem Designstudio Ballendat entstanden ist, gibt es alternativ mit 315 Zentimetern Durchmesser oder in der quadratischen Variante mit 245 x 245 Zentimetern, der als Red Dot Gewinner 2023 in der Kategorie Gartenmöbel und Gartenwerkzeuge bisherige Sonnenschutzsysteme in den Schatten stellt. Die erhältlichen Farben sind Dark Grey, Light Grey, Bordeaux und Nature. Separat erhältlich ist der 50 Kilogramm schwere „Knirps Easy Click®“ Sockel, der für alle Knirps „Phoenix“ Modelle geeignet ist, sowie die extra lange Schutzhülle „Knirps Protector“ aus witterungsbeständigem Polyester für Mittelmastschirme, die so lang ist, dass sie auch das Kurbelgehäuse vor Witterungseinflüssen schützt Knirps gewährt auf alle Produkte fünf Jahre Garantie.

"Die Baufamilien des Monats geben einen emotionalen Einblick in die Welt des Bauens!"

Monika Läufle

zum Video

Die richtige Verschattung

Die richtige Verschattung

Markisen, Rollläden, Jalousien, Sonnenschutzglas, Bäume oder eine Kombination garantieren einen effektiven Sonnenschutz. Sonnenschutz

Seilspannmarkixe von Sonnenmax

Intelligente Terrassenüberdachung als Sonnenschutz nutzen

Terrassen überdachen - Wann eine Terrassenüberdachung mit integriertem Sonnenschutz sinnvoll ist und wie Sonnensegel und Seilspannmarkisen funktionieren. Überdachte Außenbereiche

Holzfenster mit Hitzeschutz

Bohrfreie Montagen oft problematisch

Ab dem Frühjahr droht das Aufheizen der Innenräume, besonders über die Fenster. Aber was tun? Lesen Sie jetzt alles über den Hitzeschutz am Holzfenster. Hitzeschutz am Holzfenster

Wintergarten

Drinnen und doch der Natur so nah

Vorallem der Standort des Wintergartens entscheidet über die mögliche Nutzung. Wie Sie Ihren zukünftigen Wintergarten konkret nutzen möchten, bestimmt welche Wintergarten-Art sich anbietet und welche Ausstattung nötig ist. Wintergarten